1896 -1906: 

Die ersten Jahre des italienischen Kinos: von der Geburt bis zu den Jahren des großen Erfolgs

Das italienische Kino entwickelte sich 1896, als die ersten Bilder auf Film in Italien gedruckt wurden. Es handelte sich um Dokumentarfilme von wenigen Minuten, die Herrscher, Kaiser, Päpste und Einblicke in einige Städte darstellten. Der erste Akteur von historischer Bedeutung war Vittorio Calcina, Autor von Kurzfilmen, sowohl dokumentarischer als auch thematischer Art, darunter die Dreharbeiten des Besuchs von König Umberto I. und Königin Margherita von Savoyen in Monza, die im Auftrag der Brüder Lumière gedreht wurden. Darüber hinaus war der Protagonist eines der ältesten noch sichtbaren und von ihm auf die Bühne gebrachten Dokumentarfilme Seine Heiligkeit Papst Leo XIII (1896).
 

Von Anfang an gab es eine starke Beteiligung und Neugier der Bevölkerung dank der Fähigkeit, virtuell zu zeigen, was im täglichen Leben geschah, von Sportveranstaltungen, lokalen Ereignissen, Besuchen berühmter Persönlichkeiten, bis hin zur Darstellung von Katastrophen und Naturkatastrophen. Dank ihrer raschen Entwicklung entstand die eigentliche Filmindustrie zwischen 1903 und 1906 mit der Geburt der Wanderkinos und Stummfilmen, in denen die Schauspieltechnik die Betonung auf Mimik, Übertreibung im Gesichtsausdruck und Körperaktion benötigte, damit die vom Regisseur beabsichtigte emotionale Aussage das Publikum erreichen konnte. Genau in dieser Zeit entstanden die berühmtesten Produktionsfirmen, wie Cines, Milano Film, Itala Film, Caesar Film, Società Anonima Ambrosio, Partenope Film, Pasquali File und die ersten Kinos, wie das Cinema Lumière in Pisa und das Cinema Sivori in Genua.

Quelle: https://it.wikipedia.org/wiki/Cinema_italiano

Vittorio Calcina

Logo der CINES-Produktionsfirma in den frühen 90ern

PARTNER

Unter der Schirmherrschaft von:

SPONSOR

KONTAKTE

Leopoldstraße, 4

6020 Innsbruck

Tel.: 0512/580655

info@dante-innsbruck.at

events@dante-innsbruck.at

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den Newsletter des Dante Alighieri Instituts an. Sie werden über alle Events informiert sein.

FOLGEN SIE UNS AUF

  • Bianco Instagram Icona
  • Bianco Facebook Icon